Gabel ausbauen ohne Bremsleitungen zu öffnen

Technische Tips und Fragen zur GPZ 750 Turbo, offizielle Bezeichnung ZX750 E1 / E2. / Technical tips and questions regarding Kawasakis GPZ 750 Turbo, offiicial type ZX750 E1 / E2.
Antworten
Benutzeravatar
hornschorsch
Beiträge: 90
Registriert: Do Mai 31, 2018 10:38 am
Name: Georg
Wohnort: Koblenz

Gabel ausbauen ohne Bremsleitungen zu öffnen

Beitrag von hornschorsch »

Moin,

vielleicht macht ihr das eh schon immer so, aber ich hab bisher immer die Bremsleitungen abgeschraubt wenn ich die Gabel ausbauen musste, da die Leitung ja von dem Verteiler an der Gabel an das Antidive-Ventil geht. Dabei lief natürlich die Bremsflüssigkeit aus und man musste nachher wieder befüllen und entlüften.

Gestern hatte ich nun die Idee, den Verteiler und das Antidrive-Ventil von den Gabelholmen abzuschrauben. Dann sutscht natürlich das Gabeöl raus aber dass will oder muss man ja in der Regel eh erneuern wenn man die Gabel ausbaut. Nachher alles wieder dranschrauben, neues Gabelöl rein und fertig. Man muss nur drauf achten, dass man die 2 O-Ringe zwischen Gabel und Antidive-Ventil nicht verliert.
Gruß,
Georg
Antworten